Pflegeanleitung

Die Nachsorge ist extrem wichtig und von ihr hängt jetzt ab wie dein Tattoo später aussehen wird.

Die Heilungsphase kann je nach deiner Pflege, deinem Hauttyp und der Körperstelle unterschiedlich verlaufen. Damit sie bestmöglich verläuft sind untenstehende Hinweise einzuhalten.

Die selbstklebende Folie kannst du dir wie eine zweite Hautschicht vorstellen. Durch diese können weder Bakterien noch Keime in die frische Wunde gelangen. Hierbei handelt es sich um ein atmungsaktives, geprüftes Medizinprodukt.

– Die Folie ist wasserabweisend, sodass du ab dem nächsten Tag duschen (nicht baden) kannst.

– Sie sollte für 4 Tage auf dem Tattoo bleiben. Sollte sie sich vorher lösen, dann behandel das Tattoo genau so als wäre sie nach 4 Tagen entfernt worden.

– Innerhalb der 4 Tage kann es sein, dass sich Wundflüssigkeit unter der Folie bildet und das Tattoo deswegen „verwischt“ aussieht.

Keine Panik, das ist ganz normal.

– Nach den 4 Tagen nimmst du eine Ecke der Folie und ziehst diese vorsichtig Stück für Stück ab.

Sobald das Pflaster abgezogen ist, solltest du mindestens 2 Wochen lang:

– das Tattoo täglich vorsichtig mit lauwarmen Wasser und natürlich sauberen Händen, ohne Zusatz von Seife, (außer wenn vorhanden: PH Neutrale Seife/Cleansing Gel) vorsichtig abwaschen und anschließend an der Luft trockenen lassen oder mit Zewa trocken tupfen (kein Handtuch).

– Ungefähr 3 mal Täglich dünn mit Tattoocreme eincremen sodass das Tattoo nicht austrocknet (wir empfehlen die vegane Creme „after Tattoo“ von Tattoo Med.

– Kein Sport, Sauna, Solarium, Chlor/Salzwasser!

– Sobald das Tattoo anfängt sich zu pellen, bitte nicht daran knibbeln, die Haut erneuert sich und muss sich von selbst lösen, ansonsten fehlen später Teile des Tattoos.

– Um zu verhindern dass sich das Tattoo durch UV-Strahlung verändert, empfiehlt es sich nach dem abheilen Sonnencreme auf das Tattoo aufzutragen sollte man in die Sonne oder das Solarium gehen (wichtig: erst nach dem Abheilen).

– Während des Abheilens sehen die Tattoos außerdem oft sehr blass oder unregelmäßig aus, das gibt sich aber oft wieder.

Nach 4 bis 6 Wochen ist das Tattoo verheilt.

Viel Spaß mit dem Tattoo und bei Fragen schreib uns jederzeit (bitte keine dm!).